MS1002plus Umweltschutzsysteme

by Martin Elektrotechnik GmbH 

Fehleranzeigen des MS1002plus

*1) Zeigt das Gerät sofort nach Einschalten der Betriebsspannung eine Fehlermeldung, z.B. „E02“, so hat das keine Bedeutung, erst wenn sich die Anzeige nach Betätigung der „-STOP“-Taste wiederholt, liegt ein Fehler vor.


*2) Zusätzlich wird in der unteren Zeile ein Code für das oder die Ventile angezeigt, die den Kurzschluss verursacht haben. Der Code ist die Summe aus den Wertigkeiten der Ventile: Kaltwasserventil = 1 Warmwasserventil = 8

 

*3) Wird während des Waschprogramms die Spannungsversorgung unterbrochen (z.B. Netzspannungsausfall), schaltet das MS1002plus nach Spannungswiederkehr automatisch auf „Sonderprogramm – kalt“, damit der Waschzyklus fortgesetzt wird.

 

Fehlerrückstellung erfolgt nach deren Beseitigung durch Betätigen der „-STOP“-Taste.
Danach befindet sich das Gerät wieder im Ausgangszustand.

Fehleranzeigen (Die Anzeige erfolgt im oberen Displayteil)

Anzeige  Bedeutung 

E01*1)       Feuchtefühler am Boden nass und hat ausgelöst

E02*1)       Temperaturfühler hat eine Unterbrechung          

                (gemessene Temperatur < 0,5 °C)

E03*1)       Temperaturfühler hat einen Kurzschluss

                (gemessene Temperatur > 100 °C)

E04*2)       Kurzschluss Ventile (Warm-, Kaltwasserventil )

E09*3)       autom. Start nach vorheriger

                Netzspannungsunterbrechung während des

                Waschprogramms

E11          Programmfehler (Neustart notwendig).

Martin Elektrotechnik GmbH 

Dr.-Gartenhof-Straße 4

97769 Bad Brückenau